MMag. Eva Pitscheneder

Über mich

MMag. Eva Pitscheneder

Ich bin 1978 in der Steiermark geboren und seit 2011 in Oberösterreich wohnhaft. Wir sind eine Familie mit zwei kleinen Kindern (1 und 4 Jahre alt), weswegen ich derzeit nur Teilzeit berufstätig bin.

Meine Studien der Musiktherapie (1998-2003, Mag.art.), Konzertfach Horn (2003-2009, Bakk.art.) und der Instrumentalpädagogik (2001-2013, Mag.art.) an der Univ. f. Musik Wien habe ich jeweils mit Auszeichnung abgeschlossen.

Als Musiktherapeutin arbeitete ich 2005-2013 im Kinder- und Jugendbereich beim Verein „Rettet das Kind Niederösterreich“. Seit 2013 bin ich in freier Praxis tätig, seit 2015 in der psychiatrischen Rehabilitationseinrichtung Sonnenpark Bad Hall (pro mente REHA) sowie seit 2018 an der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychosomatik des LKH Steyr.

Als Musikpädagogin arbeite ich seit 2007 im oberösterreichischen Landesmusikschulwerk.

Wissenschaftlich habe ich mich auf die Themengebiete Krankheitsverarbeitung, Intervision, Gehirnforschung und existentielle Psychotherapie spezialisiert. Im therapeutischen Alltag begleiten mich körperorientierte Ansätze und Traumatherapie.